info@suissesantehaiti.ch
CPP 25-14357-3

Nachhaltige Hilfe in Haiti. Suisse-Sante-Haiti (SSH) bietet rund 50’000 Menschen im Artibonitetal eine für sie (über-)lebenswichtige medizinische Grundversorgung an. Nahezu 100% der Spenden gehen direkt in unseren Gesundheitsbetrieb in Haiti. Unsere Freiwilligen in der Schweiz arbeiten ehrenamtlich. Ausserhalb Haitis fallen deshalb praktisch keine Kosten an.

Ambulatorien in Plassac und in Valheureux

Unsere Organisation mit 50 angestellten Haitianerinnen und Haitianern betreibt in Plassac und in Valheureux zwei Ambulatorien. Hinzu kommen zwei «Cliniques fixes» in entlegenen Gebieten – in Calvaire und in Mirault. Einer Bevölkerung von rund 50’000 Menschen können wir damit eine medizinische Grundversorgung anbieten. Die Spenden aus der Schweiz ermöglichten 2016 über 64’000 Konsultationen.

Die Maternité

Dem Ambulatorium von Plassac ist eine Geburtsstation angegliedert. 2016 wurden hier mit professioneller medizinischer Hilfe 288 Kinder geboren.

Agents de santé arbeiten im Feld

Rund 22‘000 zusätzliche Konsultationen wickelten 2016 unsere «Agents de santé» ausserhalb der Dispensaires «im Feld» ab. Schwerpunkte sind die Überwachung der Entwicklung von Kindern sowie ihre Versorgung mit Vitaminen und Impfstoffen.

Zusammenarbeit mit dem Hôpital Albert Schweitzer (HAS)

Das HAS in Deschapelles im Artibonitetal bedient als beutender Versorger eine Region mit einer Bevölkerung von mehr als 350’000 Menschen.
Patienten und Patientinnen unserer Ambulatorien, die Spital-Behandlung benötigen, werden in das HAS überwiesen.
Wir übernehmen am HAS die Kosten für eine Pädiatrie-Stelle und finanzieren ein Fortbildungsprogramm für das Personal unserer beiden Ambulatorien sowie für jenes der vier Ambulatorien des HAS.

Ecole Bethel – Schulbesuch auch für Kinder mittelloser Familien

Patinnen und Paten der 1986 gegründeten «Patenschaft Haiti» ermöglichen mit Spenden von 100 Franken pro Jahr Kindern, deren Familien die Kosten nicht bezahlen können, den Schulunterricht an der «Ecole Béthel». Neben Unterricht erhalten die Schüler mittags auch eine ausgewogene Mahlzeit.
Die Ecole Béthel unterhält drei Standorte. Ein Schulhaus steht in Deschapelles – in der Nähe des Hôpital Albert Schweitzer und der SSH-Basis.

Werden Sie Mitglied und oder Patin/Pate

Mitgliedschaft SSH: CHF 30.- pro Jahr (Beträge darüber hinaus können als Spende von den Steuern abgesetzt werden).

Patenschaft Ecole Béthel: CHF 100.- pro Jahr.

Sie möchten spenden?

Engagieren Sie sich für die Gesundheitsversorgung der Bevölkerung im haïtianischen Artibonitetal.
Jede Spende wird praktisch zu 100% in Haiti für unsere Projekte eingesetzt. Die SSH-Mitarbeitenden in der Schweiz arbeiten ehrenamtlich.
Spenden können von den Steuern abgesetzt werden.

Ich möchte spenden >

Arbeiten Sie bei uns mit

Wir suchen Freiwillige, die bereit sind, Zeit und Kompetenzen für unsere Ziele einzusetzen und bei SSH mitzuarbeiten.

Ich möchte mich engagieren >